Hoit ma zam

—Treu dem guten, alten Brauch.

„Hoit ma zam“

—Treu dem guten alten brauch

Griaß Di!

A herzlichs Griaß God beim Gebirgstracht-Erhaltungs-Verein
D’Griabinga Hohenaschau
!

Im Jahr 1884 beschloß eine kleine Schar von Forstleuten, Holzknechten, Bauern und Handwerksburschen, das Wenige, was von dem früheren schönen Volkstum in Hohenaschau übriggeblieben war, zu erhalten und fortan zu pflegen.

Deshalb gründeten sie am 22.Mai 1884 den Trachtenverein „D`Griabinga“ und ließen sich dazu eine Gründungstafel anfertigen. Auch ließen sie den Verein ins Vereinsregister eintragen.

  • April 21, 2017
    Gaufrühjahrsversammlung
    Bernau am Chiemsee, Deutschland

    Mit Berichten der Vorstandschaft und aus den Sachausschüssen.
    Beginn: 19 Uhr

  • April 30, 2017
    Tanz in den Mai
    An der Festhalle, 83229 Aschau im Chiemgau, Deutschland

    Tanz in den Mai mit der Südtiroler Tanzlmusi
    Beginn: 20 Uhr

  • Mai 13, 2017
    8. "D´Griabinga" Maibockfest
    Vereinsstadl

    Traditionelles Maibockfest im Vereinsstadl
    Beginn: 19 Uhr

  • Mai 25, 2017
    Trachtenwallfahrt Raiten
    Wasserfall

    Abfahrt mit dem Bus ab Wasserfall um 7:45

  • Mai 27, 2017
    Vereinsjahrtag
    Brucker

    Vereinsjahrtag beim Brucker
    Beginn: 18:30 Uhr

Griabinga-Vereinsjahrtag 2016

Zum Gruß und Gedenken an den langjährigen Förderer der Trachtensache und Protektor des Chiemgau-Alpenverbandes Benedikt Freiher von Cramer-Klett, sowie an die verstorbenen Vereinsmitglieder im Vereinsjahr senkte sich die Fahne der Hohenaschauer Trachtler am Grabe des...

mehr lesen

„Tradition ist die Weitergabe des Feuers
und nicht die Anbetung der Asche“

Gustav Mahler